Interessengemeinschaft IG Kirchhörde e. V. in Dortmund

Siegerfotos "Gesicht von Kirchhörde"

Bei strahlendem Sommerwetter haben am Sonntag, den 7. Juli 2013 die drei Gewinnerinnen des Fotowettbewerbs "Gesicht von Kirchhörde" ihre Preise entgegen genommen.

Gewinnerinnen des Fotowettbewerbs Gesicht von Kirchhörde
Dr. Cirsten Verleger, Michael Schulz, Annette Heising, Petra Krause-Özkan, Sabrina Niggemeyer (v.l.n.r.) Petra Krause-Özkan und Michael Schulz vom Vorstand der IGK haben am Rande des Kirchhörder Sommerfestes die Gewinnerchecks übergeben.

Siegerin Fotowettbewerb Annette Heising mit Michael Schulz und Petra Krause-Özkan vom Vorstand der IGK"Typisch Kirchhörde - gibt's das?" haben wir in unserem Fotowettbewerb gefragt und mehr als 60 Fotos mit interessanten Ansichten, mit wunderschönen Naturaufnahmen und anderen Motiven aus Kirchhörde erhalten. Die Auswahl der Gewinnerfotos war nicht leicht, denn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich viele Gedanken gemacht, was sie typisch für Kirchhörde finden. Dennoch war das Votum der Jury am Ende auch recht klar. Beim Kirchhörder Sommerfest am 7. Juli 2013 überreichten Michael Schulz (Volksbank Kirchhörde) und Petra Krause-Özkan (Rechtsanwältin und Notarin) die Preise für die drei besten Fotos.

Typisch für Kirchhörde ist nun mal die Hagener Straße, die mit ihrem alten Baumbestand zur malerischen Allee und beliebten Einkaufsmeile geworden ist. Typisch dabei auch -und das wissen alle Kirchhörder- das gelegentliche "Verkehrschaos", das damit verbunden ist. Beides ist wunderschön und in einer interessanten Perspektive in dem Bild "Hagener Straße" von Annette Heising eingefangen, weshalb wir es zur eindeutigen Nummer eins gekürt haben.

Beim zweitplatzierten Bild "Heimat" von Dr. Cirsten Verleger überzeugte die Jury die liebevolle Auswahl des Details. Ein Straßenschild in Kombination mit viel Grün und im Zentrum des Bildes der "Kirchhörder Berg", der unseren Stadtteil im Namen trägt.

Das drittplatzierte Bild "Evangelische Patrokluskirche" von Sabrina Niggemeyer zeigt eine interessante Ansicht der Kirche, die oft als Wahrzeichen des Stadtteils gesehen wird. Die Kombination mit dem Grün und der Pflanzenvielfalt der heimischen Gärten macht deutlich, dass Kirchhörde auch durchaus romantische Ansichten zu bieten hat.

1. Siegerfoto Fotowettbewerb IG Kirchhhörde     2. Siegerfoto Fotowettbewerb IG Kirchhhörde   3. Siegerfoto Fotowettbewerb IG Kirchhhörde

(Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern. Oben rechts auf dem Bild oder Eingabe "n" können Sie zum nächsten Bild der Galerie springen!)

Allen TeilnehmerInnen und Teilnehmern herzlichen Dank! Wir werden hier später noch viele der eingegangenen Fotos zeigen. Den drei Gewinnerinnen herzlichen Glückwunsch!

Für Fragen wenden Sie sich bitte über die eMail info@ig-kirchhoerde.de an den Vorstand.

Danke für Ihr Interesse, wir freuen uns auf Sie!

18.11.2017
Lichterfest 2017
Übersicht mit 13 lohnenswerten Stationen beim diesjährigen Lichterfest in Kirchhörde!
18.11.2017
Lichterfest 2017
Mehr als 30 Teilnehmer des diesjährigen Lichterfestes in Kirchhörde im Überblick!
06.11.2017
Zwei "Neue" Lichterfest
Wir freuen uns über 2 neue IGK Mitglieder, die beim diesjährigen Lichterfest dabei sind: Ideeco - Ideen & Decorationen in der Olpketalstr. 48 und Thomas Heitmeier Holzkunst in der Hagener Str. 287
26.09.2017
Lichterfest 2017
Schon 25 Teilnehmer beim diesjährigen Lichterfest am 18.November in Kirchhörde!
20.06.2017
Neuer Wegweiser 2017 erschienen
Die IG Kirchhörde hat einen neuen Wegweiser durch die Kirchhörder Geschäftswelt herausgegeben.
22.02.2017
Maskottchen "Doki" ist geboren
IGK bedankt sich mit einer Spende bei den Klassen 4a und 4b der Kirchhörder Grundschule.
Aktuelles Archiv
Hier finden Sie ein Archiv über die aktuellen Artikel der IG Kirchhörde aus den vergangenen Jahren.
zurück zum Seitenanfang ▲